Stadterneuerung: Chancen für Neunkirchen

Stadterneuerung: Chancen für Neunkirchen

Es war einer der ersten Schritte der neuen Stadtregierung: Der Beschluss, der Stadterneuerung beizutreten. Neunkirchen hat dadurch eine Chance genutzt, Förderungen für die Stadt zu lukrieren. Zudem kann die Stadt von der Erfahrung bei der Umsetzung erfolgreicher Projekte profitieren.

Vor allem für die Innenstadt und das brach liegende NSW-Gelände erhoffe ich mir deutliche Impulse durch die Initiative, die nicht zuletzt durch den unermüdlichen Einsatz von Vbgm. Mag. Martin Fasan eingesetzt wird. Ich freue mich bereits auf die kommenden 4 Jahre Stadterneuerung!

Im Bild neben mir vlnr: Betreuerin für Neunkirchen Mag (FH) Heidemarie Brandstetter, DI Helga Zodl und Vizebgm. Mag. Martin Fasan

Comments are closed

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen